Angebote

321-2

327-2

Die Angebote sind sehr vielfältig.

Sie umfassen die Bereiche :

  • Wohnen / lebenspraktische Fähigkeiten (z.B. Wohnungssuche, Um- oder Auszug, Hilfe zur selbstständigen Haushaltsführung, Hilfe bei finanziellen und behördlichen Angelegenheiten)
  • Arbeit und Beschäftigung (z.B. Unterstützung bei der Arbeits- und Lehrstellensuche, Bewerbungsschreiben, Gang zum Arbeitgeber oder Arbeitsamt, Erhalt von Arbeit,
  • Begleitung bei Krisen am Arbeitsplatz, Umgang mit Arbeitslosigkeit und Finden einer Tagesstruktur
  • Freizeit (z.B. Freizeitangebote im Umfeld kennen lernen, Unterstützung bei der Kontaktaufnahme, Teilnahme an Freizeitangeboten des ABW, Hobbys finden)
  • Soziales Umfeld (z.B. Aufbau und Erhalt sozialer Kontakte und Beziehungen, Kontaktaufnahme zu örtlichen Einrichtungen und Institutionen, Konfliktbewältigung)
  • Besonderer Hilfebedarf (z.B. Hilfe beim Umgang mit der eigenen Erkrankung, eigene Grenzen erkennen und akzeptieren lernen, Krisenintervention, Begleitung bei Arztbesuchen)

Folgende Maßnahmen werden angeboten:

  • lebenspraktische Hilfen
  • Hausbesuche
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Freizeitaktivitäten
  • Krisenintervention

Finanzierung

Die Kosten werden in der Regel vom überörtlichen Sozialhilfeträger – dem Landschaftsverband Westfalen Lippe – übernommen, sofern bestimmte Einkommens- und Vermögensgrenzen nicht überschritten werden.

Nähere Informationen dazu finden Sie auch auf den Seiten des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (www.lwl.org).

Bei Bedarf unterstützen wir Sie beim Antragsverfahren!

Bei weiteren Fragen, sprechen Sie uns gerne an!

315-2
319